Aktuelles

Der gewählte Artikel ist nicht mehr verfügbar

Unsere vhs startet schrittweise mit sehr eingeschränktem Kursbetrieb

Wie Sie den Medien entnehmen konnten, können die Volkshochschulen seit dem 13.05. wieder öffnen.

Nach Abnahme des Gebäudes durch den Gesundheitsbeauftragten der Stadt Koblenz und der sich daraus ergebenden neuen Raumsituation können wir schrittweise einen sehr eingeschränkten Kursbetrieb wieder aufnehmen, um einzelne spezielle Kurse abzuschließen z. B.: Hauswirtschaftskurs, Schulabschlusskurse, Cambridge Prüfungen, Bamf-Kurse). Diese werden primär innerhalb der nächsten 1-2 Wochen wieder aufgenommen und abgeschlossen.

Die Dozent/innen und Teilnehmenden der betreffenden Kurse werden separat darüber informiert.

Ein regulärer Kursbetrieb kann unter den aktuellen Gegebenheiten in diesem Semester nicht mehr stattfinden.

Auch die Geschäftsstelle der vhs ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung zugänglich.

Das Herbstsemester haben wir ganz regulär geplant mit Semesterstart ab dem 31.08.2020.

Die Anmeldephase beginnt online ab dem 07.08.2020 und telefonisch bzw. persönlich ab dem 10.08.2020. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Frühbuchungen für das Herbstsemester ausnahmsweise nicht möglich sind. Teilnehmende können sich ab der zuvor genannten Anmeldephase anmelden.

Unsere vhs bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Die aktuelle Corona Situation ist für alle neu und stellt alle beteiligten Akteure vor große Herausforderungen, die es bestmöglich zu meistern gilt. Die neuen Entwicklungen und Entscheidungen auf Bundes-Länder- und kommunaler Ebene stimmen zuversichtlich, geben jedoch noch keinen Anlass zur Entwarnung. Aus diesem Grund wurde auch entschieden, dass die vhs Koblenz bis auf weiteres geschlossen bleibt. Die derzeitige Fassung ist bis zum 17.05.2020 einschließlich gültig. Eine Wiederaufnahme des Kursbetriebs für das Frühjahrsemester 2020 ist nach jetzigem Stand sehr fraglich.

Wir bedauern diese Situation. Aber es gilt die Gesundheit aller zu schützen und eine Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Uns als Volkshochschule ist dies auch insbesondere wichtig, weil viele der Teilnehmenden sowie nicht wenige Dozentinnen und Dozenten dem risikogefährdeten Personenkreis angehören.

Sie fragen sich wahrscheinlich jetzt, wie es weitergeht und welche Maßnahmen die vhs Koblenz - auch im Hinblick auf das Herbstsemester - ergreifen wird. Sobald es wieder die Möglichkeit zur Öffnung gibt, werden wir prioritär die noch nicht abgesagten Prüfungskurse (Schulabschlusskurse, Cambridge Prüfungen, Hauswirtschaftsprüfungskurs etc.) beenden. Dafür wurde ein spezielles Hygienekonzept für das Gebäude der Volkshochschule Koblenz sowie für die anderen vhs-Schulungsstätten erstellt und wird jetzt umgesetzt. Die Vorbereitungen dazu sind im vollen Gange.

Dabei sind folgende wesentliche Maßnahmen zu beachten:                                                                                                                          - Mindestabstand von 1,5m                                                                                                                                                                                   - deutlich verminderte Personenzahl in den Seminar - Kursräumen                                                                                                           - Wegeführung im Gebäude                                                                                                                                                                                  - Umsetzung der Hygieneauflagen z. B. Desinfektion, Mundschutz, Beschilderung etc.

Zudem stehen gegenwärtig folgende Aufgaben bzw. Tätigkeiten für das vhs-Team an:                                                                            - Abwicklung des bisherigen jetzigen Semesters                                                                                                                                               - Rückzahlung der Teilnehmerentgelte in voller bzw. anteiliger Höhe

Wir werden Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden halten und Sie auch zeitnah zum Semesterstart informieren.

Neues aus der vhs Koblenz

Nachdem die ersten online Schulungen für den Umgang mit der vhs cloud durch unsere DozentInnen erfolgreich absolivert wurden, stehen auch schon die nächsten Schulungstermine fest.

Darüber hinaus hat der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) ein Online-Portal freigeschaltet, dass mit zahlreichen Webinaren und weiteren Blended-Learning Angeboten fachbereichsübergreifend allen Interessierten bundesweit zur Verfügung steht und bei dem die vhs Koblenz auch im Hintergrund aktiv beteiligt ist. Rufen Sie dazu bitte den nachfolgenden Link auf: https://www.volkshochschule.de/online-lernen

Die vhs Koblenz informiert

Wie alle anderen Schulen, ist auch die vhs Koblenz bis zum 20.04.2020 einschließlich geschlossen. Hinter den Kulissen arbeitet das vhs-Team derweil fleißig und tatkräftig weiter. So werden Kurs- und Veranstaltungstermine ebenso wie Prüfungstermine verschoben bzw. neu terminiert, Teilrückzahlungen von Teilnehmerentgelten berechnet, erste Dozentenhonorare für bereits geleistete Stunden angewiesen, zahlreiche Anfragen von Teilnehmenden und Dozenten bezüglich der Auswirkungen der momentanen vhs-Schließung per Telefon und Email beantwortet und das Herbstsemester geplant und auf den Weg gebracht.

Des Weiteren sind in der Zwischenzeit Absprachen mit dem Landesverband erfolgt, um für die nächste Zeit auch Alternativlösungen im Seminar- und Kurswesen zu schaffen und so die Möglichkeit zu bieten, die kursfreie Zeit möglichst gut zu überbrücken.

Alle Kursleitenden haben die Möglichkeit, über die vhs-Cloud ihren Teilnehmenden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung zu stellen. Dies bietet Kursleitenden und Teilnehmenden den Vorteil, weiterhin miteinander in Kontakt zu bleiben. Derzeit werden unsere Kursleitende in Webinaren zum Umgang mit der vhs-Cloud, einer sicheren Lernplattform für alle Volkshochschulen, geschult. Über weitere Entwicklungen hält Sie das Team der vhs Koblenz auf dem Laufenden.

Jubiläum - 50. Kochkurs bei Frau Runzheimer

Gemeinsam mit unserer Dozentin Frau Brigitte Runzheimer freuen wir uns über den 50. Besuch eines Kochkurses unserer beiden Teilnehmerinnen Frau Bärbel Wachendorf und Rosel Wörsdörfer. Toll, dass Sie uns so lange die Treue gehalten haben!

Veränderte Parksituation in der Hoevelstr. 6

Leider wurde die Anzahl der Parkmöglichkeiten von Seiten des Eigentümers reduziert, sodass allen drei Institutionen (Volkshochschule, Musikschule, Kommunales Studieninstitut) weniger Parkraum zur Verfügung steht. Kostenfreie Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung finden Sie in der Thielenstraße, der David-Roentgen-Straße und der Bardelebenstraße (Einbahnstraße vor B&B Hotel, Zufahrt von der B9 kommend). Zudem stehen in unmittelbarer Umgebung (z. B. Hoevelstraße, Boelckestraße) gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Die Parkplätze unmittelbar am Haus sind ausschließlich den Mitarbeitenden und Lehrenden vorbehalten. Es wird verstärkt kontrolliert. Stadtintern wird an langfristigen Lösungen gearbeitet. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Lecker locker selbstgemacht!

Einige rheinlandpfälzische Volkshochschulen haben sich zusammengeschlossen und eine Serie von spannenden Kochkursen zusammengestellt, die Sie live von zuhause anschauen und mitkochen können. Weitere Infos und Anmeldungen finden Sie hier. Seien Sie dabei und starten Sie lecker und gesund in das neue Jahr 2020!

Frohe Festtage für Sie und Ihre Lieben!

Digitalbotschafter - Wir sind dabei!

Die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest hat mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Landeszentrale für Medien und Kommunikation das Projekt Digitalbotschafter Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen. Nach dem Motto "Lernen kennt kein Alter!" soll das Projekt ältere Menschen im Umgang mit PC, Laptop, Smartphone, Tablet & Co. unterstützen. Angesprochen sind alle - vom Neueinsteiger bis zum fortgeschrittenen Nutzer. Hierfür wurden landesweit Digitalbotschafter ausgebildet, die interessierte Bürgerinnen und Bürger beraten und auf lokale Angebote und Kurse hinweisen sollen.

Auch die vhs Koblenz ist natürlich mit Ihrem umfassenden Angebot "EDV für Senioren" dabei. Unser Dozent Thomas Braun, der ebenfalls als Digitalbotschafter aktiv ist, bietet neben seinem vielseitigen Kursangebot auch kostenfreie  Smartphone-Sprechstunden in der vhs Koblenz an. Näheres zu diesem Angebot und aktuelle Termine finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn wir Sie Willkommen heißen dürfen!

So vielseitig kann Pizza sein!

Wir starten kreativ und lecker in den Herbst! Der SWR 4 hat unseren vhs-Kochkurs "Heute gibt es köstliche Pizza" begleitet, in dem unsere Dozentin Frau Runzheimer gezeigt hat, wieviele köstliche Varianten dieses unschlagbaren Klassikers es gibt.

Hier gibt es die hervorragenden Rezepte zum Nachkochen: Kartoffelpizza, Tiroler Speckpizza und Pizza mit Quark-Öl-Teig - hmmm, lecker!

Und auch die spannenden Audio-Beiträge dazu möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Guten Appetit!

Lange Nacht der Volkshochschulen - bundesweit - am Fr., 20.09.2019

Lange Nacht der Volkshochschulen; Zusammenleben, Zusammenhalten

Öffentliche Weiterbildung soll den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft sichern und die persönliche Entfaltung den Einzelnen fördern. Die erste bundesweite Lange Nacht am 20.09.2019 findet aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Volkshochschulen statt.

Ein Grußwort von unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel finden Sie hier.

Ein Grußwort der DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer finden Sie hier.

Einen Betrag der SWR-Fernsehsendung Landesschau Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

SWR trifft vhs

Eine herausragende Veranstaltung zum Nachrichtenjournalismuns.

David Rühl vom SWR Mainz und Maresa Getto werden ab 18 Uhr mit Fakten vs Fake News und Nachrichtenjournalismus hautnah informieren. Alle Teilnehmenden können sich aktiv beteiligen.

Weitere spannende Veranstaltungen zur Langen Nacht der Volkshochschulen :

1.0102/17 Uhr: Entdecken und Erleben: Blick ins Bundesarchiv

1.0303/18 Uhr: Fakten vs.Fake News: Erkennen Sie den Unterschied?!

1.0303a/19 Uhr: Wahrheit braucht Zeit. SWR Nachrichtenjournalismus hautnah.

3.0262/17 Uhr: Flamenco - Ausdruck von Temperament und Leidenschaft

4.1013/18.30 Uhr: Einstieg Japanisch

4.2410/18.30 Uhr: Einstieg Türkisch

5.0166/17 Uhr: 3D-Druck für Beginner

Nutzen Sie zahlreiche Einblicke in unterschiedliche Fachbereiche zum Jubiläumsmotto „100 Jahre Wissen teilen“.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter: www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.


nach oben

vhs Koblenz

Hoevelstr.6
56073 Koblenz

Telefon & Fax

Tel.: 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740 Fax: 0261 129-3710

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG