Die vhs Koblenz zu Besuch auf der DidactaEin Tag mit vielen neuen Eindrücken und Anregungen

zurück



Ein spannender Tag mit neuen Anregungen und vielen Eindrücken

Am Freitag, 22.02.2019 machten sich Nora Louise Volarik-Witt (Fachbereichsleiterin Gesundheit / Berufliche Bildung / EDV) und Sandra Schmalz (Fachbereichsleiterin Sprachen) auf den Weg zur Didacta nach Köln. 915 Unternehmen aus 53 Ländern präsentierten sich auf der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungsbereich. Grund genug hinzufahren, um sich über Aktuelles und Trends aus den Bereichen der Weiterbildung sowie der Digitalsierung zu informieren bzw. inspirieren zu lassen. Das Thema Digitalisierung und ihre Herausforderungen für Institutionen, Kursleitende und Teilnehmende war ein Schwerpunktthema an vielen Ständen. Dabei ging es um innovative Ideen und Produkte für den richtigen Einsatz moderner Techniken im Unterricht. Auch ein Besuch bei den Verlagen, mit denen die vhs Koblenz zusammenarbeitet, durfte selbstverständlich nicht fehlen. So haben sich die beiden Fachbereichsleiterinnen an den Verlagsständen von Klett, Hueber, Cornelsen, HT, Herdt über ergänzende Unterrichtsmaterialien informiert und auch gleich für die Dozentinnen und Dozenten diverse Materialien z. B. Kopiervorlagen, Arbeitsblätter und Sprachlernspiele für den Einsatz im Unterricht gekauft. Mit neuen Anregungen, vielen Eindrücken und Materialien im Gepäck ging es am Abend zurück nach Koblenz. Jetzt gilt es zu überlegen, was wie umgesetzt werden kann, um das künftige Angebot zu erweitern und an die Entwicklungen im Weiterbildungssektor anzupassen.





nach oben

vhs Koblenz

Hoevelstr.6
56073 Koblenz

Telefon & Fax

Tel.: 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740 Fax: 0261 129-3710

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG